Entwicklung auf Personen-Ebene / Zeitmanagement

Zeitmanagement

Zeit ist ein knappes Gut - nicht käuflich, kann nicht gespart, gelagert, vermehrt werden, verrinnt kontinuierlich, ist unwiderruflich.

Die zur Verfügung stehende Zeit muß für die Erreichung beruflicher und persönlicher Ziele bewußt eingesetzt werden. Viele klagen über Zeitnot und Arbeits-Überlastung, fühlen sich gestreßt, arbeiten nicht sondern “werden gearbeitet”, erledigen wichtige Aufgaben vor/nach Bürobeginn/-schluß. Zeitmanagement ist das Kernstück eines erfolgreichen Selbstmanagements. Zeitmanagement bedeutet, die eigene Zeit und Arbeit zu beherrschen, anstatt sich von ihnen beherrschen zu lassen.

Seminarinhalt

Methoden
Die Wissensvermittlung erfolgt in Kurzvorträgen; Diskussionen und Gruppenarbeiten dienen dem Informations-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch; Einzelarbeiten und Übungen dienen der Selbstreflexion und der Übertragung in den Planungsalltag.